Die Bänkli sind bereit!

Die Ruhebänkli in Unterkulm sind geputzt und bereit für Eure Spazierpause! Lasst die Beine "plampen" und geniesst die vielen schönen Aussichten in und um Unterkulm.

Auch dieses Jahr wurde der Arbeitseinsatz wieder in Gruppen durchgeführt. Das hatte den Vorteil, dass man sich individuell absprechen und die schönen Frühlingstage für einen Einsatz nutzen konnte. Einige Gruppen waren mehrmals im Einsatz und das war auch nötig, schliesslich gilt es, über 40 Bänkli zu unterhalten.

Bänkli-Wächterin

Erfreulicherweise war es zu keinen grösseren Sachbeschädigungen gekommen. Bei einem Bänkli war eine Telefonnummer eingeritzt worden. Wir verzichten hier aber auf die Veröffentlichung der Nummer! Auch der Abfall rings um die Bänkli hielt sich in Grenzen, so dass der Unterhalt zügig vorankam.

Ein Bänkli wird herausgeputzt

Lustige Situationen gab es manchmal trotzdem. So näherte sich eine Gruppe dem letzten Bänkli, das sie noch putzen sollte. Allerdings war das Bänkli schon von einem Mann besetzt, der ganz vertieft in einem Buch las. Nach kurzer Erklärung zog er dann zum nächsten (geputzten) Bänkli weiter und die Gruppe konnte ihren Einsatz doch noch beenden.

Wer einmal sehen möchte, wo sich die Bänkli ungefähr befinden, kann diese Übersichtskarte anschauen. Noch genauer zeigen lassen sich die Bänkli beim Bezirksgeometer (bei der Legende der Karte "Parkbänke" auswählen).

Herzlichen Dank allen fleissigen Helferinnen und Helfern und gute Erholung allen, die sich auf einem frisch geputzten Ruhebänkli niederlassen!

Eine glänzende Sache


6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen